Wieder Spanisch

Heute war wieder der Spanischkurs dran. Zum ersten Mal bei dem neuen Lehrer. Mir war zugegebener Maßen klar, dass ich ein wenig voreingenommen sein würde. Ich bin auch nur ein Mensch . Trotzdem habe ich ernsthaft versucht, zu Beginn eine Unterhaltung mit dem neuen Lehrer zu führen. Er ist wirklich nicht unsympathisch. Aber: Er hat einen ganz anderen Stil, spricht praktisch nur spanisch und zwar südamerikanisches nicht das "spanische" Spanisch, das wir bisher gewohnt waren. Ich habe kein Wort verstanden.

Im Zusammenhang mit den Umständen, die ich zuletzt im Blog beschrieben habe, verursacht das bei mir eine starke Unlust. Ich bin mit der Gesamtsituation im Kurs unzufrieden.

Dennoch will ich endlich mal die Kurve bekommen und meinem Nicknamen wieder mehr Ehre machen. Auch wenn ich mich da ganz schön anstrengen muss...

2.5.07 20:52

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sammy / Website (10.5.07 00:45)
hallo Ritter,

bitte nicht den mut verlieren, das klappt schon noch, sollst sehen. ich wuensche dir viel erfolg mit deinem spanisch kurs.
ich selbst hab ja mit spanisch nix am hut, habe damals in der high school lieber franzoesisch genommen als spanisch, denn die spanische sprache liegt mir einfach nicht, obwohl ich die hier drueben haette besser gebrauchen koennen als franzoesisch....

winke
Sammy


R.d.O. / Website (13.5.07 16:55)
Hi Sammy,
danke schön für deinen Eintrag! Inzwischen war ja noch mal Spanisch und da lief es schon viel besser und hat auch wesentlich mehr Spaß gemacht.. Dennoch werde ich zum Semesterende aufhören... Ich habe einfach nicht so richtig die Zeit, mich in dem Maße vorzubeeiten, wie ich es gerne würde.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen